Berlin Mitte

von Pia Eschenbrücher & Marieke Wolf

 

In Berlin, da stehst du fett und feist

Du aufgeblähter Riesenbuddha

Allein willst du für alle stehen

Zeigst jedoch nur die Trauer einer Mutter.

 

Wie eine Pietà kommst du daher,

In des Mutters Schoß der tote Sohn

Als Gefallener zurückgekehrt

Ist dieses warme Grab sein Lohn.

 

Du bist hier als reine Exekutiventscheidung

Wo sind all die

Vergasten,

Ermordeten,

Verfolgten,

Vertriebenen,

Ausgebombten,

Verratenen,

Leidenden,

Angsterfüllten,

Trauernden

und all die anderen Unerwähnten?

 

Vor die Füße legen sie dir Kränze

In der prächtigsten Straße von Berlin

Tagesordnungspunkt abgehakt,

Weiter pilgert man zum nächsten Termin.